• 22. - 23.9.2021
  • Messe Wien
22. - 23.9.2021
Messe Wien

Smarte Gebäudelösungen

BTA – Building Technology Austria 2020 verschoben

NEUER TERMIN: 22. und 23. September 2021, Messe Wien

Nach der Premiere der BTA – Building Technology Austria im September 2019 war die zweite Ausgabe von 30. September bis 1. Oktober 2020 in der Messe Wien angesetzt. Dieser Termin des innovativen B2B-Branchenformats für alle Bereiche der Gebäudetechnik wird nicht stattfinden.

Grund dafür ist die anhaltende und verstärkte Ausbreitung des Coronavirus COVID-19, die weitreichende Auswirkungen auf das europäische bzw. weltweite Veranstaltungswesen hat. Messen müssen gänzlich abgesagt oder zumindest verschoben werden. So auch die Light + Building in Frankfurt, die nun genau in jenem Zeitraum stattfinden wird, in dem auch die BTA 2020 terminisiert war. Um dieser Terminkollision mit der Leitmesse zu entgehen haben wir uns entschlossen,

die zweite Edition der BTA um ein Jahr,

auf den 22. und 23. September 2021, zu verschieben.

Wir werden Sie über diese Website zeitgerecht über die Planungen und konkreten Inhalte der BTA 2021 informieren. Selbstverständlich stehen wir jederzeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute in diesen herausfordernden Zeiten!

 

Ihr

Team der BTA

 

Ihr direkter Kontakt zum BTA-Team:

T: +43 (0) 1/72720-2144

E: bta@reedexpo.at

Informationen zum Corona Virus

Die BTA adressiert Errichter, Planer und Ausführende. Es geht darum den Nutzen smarter Gebäudetechnologien in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Versorgungssicherheit aufzuzeigen und Antworten in Bezug die Planung und Ausführung zu liefern.

Der fachübergreifende Dialog und Wissensaustausch stellt ein Kernelement der BTA dar.

 

 

Im Mittelpunkt stehen Themen wie:

  • Automatisierte Gebäudetechnik
  • Erneuerbare Energie
  •  Flexible Energieverteilung

 

  • Intelligentes Energiemanagement
  • Smarte Beleuchtung
  • Kluge Wärme-, Luft- und Klimatechnik
  • Digitale Gebäudekommunikation
  • Vernetze Sicherheit
  • Effiziente Speicher- und Ladetechnik 

 

 

 

 

Gratis WLAN steht am Messegelände zur freien Verfügung.

10 MBit/s

Aussteller mit ähnlichen Produkten und Services

Kein Sponsorship (Diese Aussteller werden Ihnen aufgrund Ihres Nutzungsverhaltens auf der Webseite angezeigt)

Eckdaten

Veranstaltungsort

Messe Wien, Halle D
Eingang D, Trabrennstraße 7, 1020 Wien
U2-Station: Krieau

Turnus

Jährlich

Öffnungszeiten

22. - 23.9.2021

Anreise & Parken

Anreise mit dem Auto

Parkhaus A bei Eingang A / Max-Koppe-Gasse - kostenpflichtig
Parkhaus D bei Eingang D / Trabrennstraße - kostenpflichtig

Tarif Preis pro PKW
Für die erste Stunde
€ 3,00
Für jede weitere Stunde
€ 3,50
Tagesticket kann in Form einer Nachsteckkarte an den Messekassen erworben werden
€ 10,00

Parkticket-Verlust € 60,00 pro Stück

Bitte ziehen Sie bei der Einfahrt ins Parkhaus eine Einfahrtskarte. Zahlen Sie im Parkhaus direkt am Automaten oder kaufen Sie sich eine ermäßigte Tagesparkkarte an einer der Messekassen. Behinderten-Parkplätze befinden sich auf allen Decks direkt bei den Stiegenhäusern.

Alle Parkhäuser sind mit behindertengerechten Aufzügen ausgestattet. Es können Fahrzeuge mit bis zu 3 Meter Höhe geparkt werden.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln


 

U-Bahn Linie Ausstieg
U2 (Linie Karlsplatz – Seestadt)
Station Messe-Prater - Eingang Foyer A
U2 (Linie Karlsplatz – Seestadt)
Station Krieau - Eingang Foyer D

Besucherinformationen

Übersichtsplan

Besucherservice

Für Fragen zu Ihrem Messebesuch stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

T: +43 1 72720 - 2500
F: +43 1 72720 - 2509

E: servicecenter@messe.at

Hotel & Co

Für Ihren Aufenthalt in Wien bieten wir Ihnen top Konditionen für unsere Partnerhotels und ausgewählte Restaurants.

Wichtiges

Kinder unter 14 Jahren haben nur in Begleitung von Erwachsenen Zutritt.

Wir bitten Sie zu beachten, dass am gesamten überdachten Gelände allen Personen das Rauchen ausnahmslos nur in den gekennzeichneten Raucherzonen im Freien erlaubt ist.

Das Mitführen von Tieren in die Messeanlage ist nicht gestattet! Ausgenommen Assistenzhunde (§ 39a BBG) - bitte Nachweis über die Eintragung des Hundes im Bundesbehindertenpass des Hundeführers/der Hundeführerin mitbringen.

Waffen und gefährliche Gegenstände: Die Mitnahme von Waffen oder als Waffen geeigneten, gefährlichen oder explosiven Gegenständen bzw. brennbaren Flüssigkeiten auf das Gelände ist verboten.

Bei Essen und Trinken kommen die Leute zusammen.

Free Service

Während der Veranstaltung stehen Wasser, alkoholfreie Getränke, Kaffee und Tee sowie Knabbergebäck in allen Kommunikationsbereichen zur freien Verfügung.

Restaurant

Im Restaurantbereich können Speisen und Getränke kostenpflichtig konsumiert werden. Das Angebot reicht von Getränken und Snacks bis hin zu warmen Hauptgerichten.

 

Das Fotografieren oder Filmen am Veranstaltungsgelände (Messe Wien) ist nur für private bzw. nicht kommerzielle Zwecke gestattet. Vor einer Aufnahme von ausgestellten Objekten und/oder Personen ist von Ihnen persönlich die Zustimmung des Ausstellers des Objektes bzw. des Abgebildeten einzuholen. Bitte stellen Sie sicher, dass durch die spätere Verwendung von Aufnahmen keine Persönlichkeits- oder Datenschutzrechte der aufgenommenen Personen verletzt werden.