• 18.-19. September 2019
  • Halle D, Messe Wien

 

 

Messevorbereitung

Betriebstechnik

Bestellen Sie Strom, Wasser, Reinigung, Spedition, Park- und Ausstellerkarten etc.

Kontakt:
T: +43 1 72720 - 2710
F: +43 1 72720 - 2749
E: betriebstechnik@messe.at

 

Bestellformular folgt!

Catering am Messestand

Informationen folgen!

Internet & Kommunikationslösungen

Kapsch BusinessCom AG
Wienerbergstraße 53
1120 Wien
T: +43 50 811 88 933
F: +43 50 811 99 88 933
E: inbox.messe@kapsch.net

 

Bestellformular folgt!

Mediensysteme

STEINER Mediensysteme GmbH
Gewerbegebiet 11
2100 Stetten-Korneuburg
T: +43 2262 733 33-0 
F: +43 2262 733 33-11
E: info@mediensysteme.at
www.mediensysteme.at

Messeversicherung

Die Reed Messe Wien GmbH ist gegen Diebstahl von Ausstellungsgütern nicht versichert. Wir empfehlen unseren Ausstellern den Abschluss einer entsprechenden Messeversicherung.

Marsh Austria GmbH
Handelskai 94-96 (Millennium Tower)
A-1200 Wien
T: +43 1 586 49 83-0
F: +43 1 586 49 83-76
E: info@marsh.at

Versicherungsbedingungen und Schadensbericht

Marsh Austria GmbH
Handelskai 94-96 (Millennium Tower)
A-1200 Wien
T: +43 1 586 49 83-0
F: +43 1 586 49 83-76
E: info@marsh.at

Printshop

Der Shop in der Hauptmall vor Halle A. Sie erhalten beispielsweise Kopien, Plakate, Visitenkarten, Büromaterial, usw. Preise und weiter Informationen finden Sie hier.

Standbau

STANDout
Messeplatz 1
1020 Wien 
www.standout.eu

Standbetreuung und - bewachung

CAM Security GmbH
T: +43 1 72 99 094
F: +43 1 72 99 541
E: messe@cam-security.at
www.cam-security.at

Wichtige Regeln

Verteilung von Werbematerial, Detailverkauf, Warenproben

Drucksorten und Werbemittel dürfen nur innerhalb des zugewiesenen Standes verteilt werden. Werbeaktivitäten außerhalb des Standes sind kosten- und genehmigungspflichtig und ausnahmslos nur in den Foyers, Übergängen und im Freigelände gestattet. Befragungen durch externe Firmen sind im Messezentrum nicht gestattet. Jede entgeltliche Abgabe von Waren oder Dienstleistungen durch den Aussteller oder dem Aussteller zurechenbare Dritte im Messezentrum, auch wenn die Bezahlung der Waren oder Dienstleistungen nicht während der Messe sondern zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, ist ohne ausdrückliche schriftliche Zulassung durch den Veranstalter untersagt. Ein Verstoß gegen dieses Verbot des Verkaufs ohne Zulassung verpflichtet den Aussteller, dem Veranstalter sämtliche diesem auflaufende bzw. vorgeschriebene, mit dem Verstoß in kausalem Zusammenhang stehende Kosten, Gebühren sowie Steuern verschuldensunabhängig zu ersetzen. Im Falle eines Verstoßes mehrerer Aussteller haften solche Aussteller für die genannten Kosten, Gebühren sowie Steuern zu ungeteilter Hand. Die entgeltliche Abgabe von Mustern ist an eine Zulassung durch den Veranstalter gebunden. Die unentgeltliche Abgabe von Mustern ist gestattet.

Ihr direkter Draht zur Presse

Fachpresse und Massenmedien berichten über unsere Veranstaltungen und ihre Aussteller. Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Servicedienst, um direkt mit den Medien in Kontakt zu treten. Teilen Sie uns mit, was Sie als Aussteller auf der Messe Neues zeigen werden. Im Pressezentrum haben Sie die Möglichkeit, Ihre Presseunterlagen in einem für Sie reservierten Fach, gegen Gebühr, aufzulegen. Interessiert? Dann kontaktieren Sie doch gleich unseren Presseservice:

T: +43 1 727 20-2420
F: +43 1 727 20-2429

 

Aktivitäten am Messestand

Standpromotions sind dem Messeteam schriftlich zu melden. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass diese ausnahmslos nur dann genehmigt werden, wenn:

die Aktivität innerhalb des Standes und nicht an der Standgrenze situiert wird, für die zu erwartende Zahl der Zuseher/Teilnehmer genügend Platz innerhalb des Messestandes nachgewiesen werden kann, die Abstrahlung des Tones in das Standinnere erfolgt und nicht in Richtung Standbegrenzung abgestrahlt wird, wobei der maximale Geräuschpegel an der Standgrenze 40 dB(A) nicht überschreiten darf, die Nachbarstände weder optisch noch akustisch belästigt werden, die geplanten Aktivitäten zeitgerecht bis spätestens drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn unter Beigabe einer g enauen Skizze und mit detaillierter Ablaufbeschreibung gemeldet werden.
 

Empfänge und Feste am Messestand

Diese Aktivitäten nach den allgemeinen Messeöffnungszeiten sind genehmigungspflichtig und schriftlich dem Messeteam zu melden.

Die dadurch entstehenden Kosten (Personal, Strom u.dgl., siehe Aufbauzeiten - Kosten für Verlängerungen) werden Ihnen in Rechnung gestellt. Ihre Gäste müssen über eine gültige Eintrittskarte bzw. Gutscheine verfügen. Einladungen, die gleichzeitig zum Eintritt berechtigen, können wir nicht akzeptieren. Natürlich stellen wir Ihnen gerne auch unsere Clubräumlichkeiten zur Verfügung. Über Konditionen und Preise berät Sie gerne das Messeteam.


Parkplätze

Jeder Aussteller erhält eine kostenlose Parkkarte. Weitere PKW-Dauerplätze können gegen Entgelt bestellt werden, beachten Sie dazu den Bereich Betriebstechnik unter "Messevorbereitung & Technik". Für Schäden auf allen Parkplätzen (Beschädigung, Einbruch, Diebstahl etc.), die durch Dritte verursacht werden, besteht seitens der Reed Messe Wien GmbH keine Haftung. Die Vergabe der Parkkarten erfolgt nach Verfügbarkeit und in der Reihenfolge der einlangenden Bestellungen.