• 18.-19. September 2019
  • Halle D, Messe Wien

 

 

Aktuelle Pressemitteilung

Building Technology Austria in Programmpartnerschaft mit IG Lebenszyklus Bau

Die erste Building Technology Austria findet am 18. und 19. September 2019 in der Messe Wien statt. Schon jetzt sprechen sich große Partner und Aussteller für die neue Gebäudetechnik-Veranstaltung von Reed Exhibitions aus.

© Reed Exhibitions / David Faber

WIEN (28.Jänner 2019). - Reed Exhibitions – Veranstalter der Building Technology Austria – und IG Lebenszyklus Bau kündigen eine Programmpartnerschaft für die erste BTA, Building Technology Austria, im September 2019 an. IG Lebenszyklus Bau wird als strategischer Partner und thematischer Kurator bei der innovativen Gebäudetechnik-Veranstaltung mitwirken. Damit konnte die BTA einen zentralen Player der österreichischen Bauwirtschaft für das Event gewinnen.

Zeitgleich bekunden auch mehrere Unternehmen bereits ihr Interesse und ihre Unterstützung für die neue B2B-Plattform. Siemens, Beckhoff und Schneider Electric werden als Aussteller und inhaltliche Impulsgeber teilnehmen.

Aussteller zeigen sich begeistert

So sieht Josef Stadlinger, Leiter der Siemens-Division Building Technologies in Österreich, großes Potenzial in dem vielfältigen Veranstaltungsformat: „Mit dem neuen Ansatz, die BTA nicht als eine klassische Produktmesse zu gestalten, bietet man noch stärker Möglichkeiten, alle Stakeholder für gute Kommunikation und produktive Diskussionen zusammenzubringen.“

Auch Karl Sagmeister, Country-Manager von Schneider Electric Austria, ist dieser Meinung und hebt die Verbindung der einzelnen Gewerke hervor: „Die BTA bildet für uns die optimale Plattform, um den Austausch zwischen den einzelnen Gewerken zu animieren und Experten zusammenzuführen“.

Für diesen interdisziplinären Austausch sorgt sowohl der innovative und neuartige Aufbau des Events in der Messehalle, die Vielfalt der teilnehmenden Unternehmen, sowie der integrative Ansatz.

Letzteren lobt Christian Pillwein, Manager Building- and Infrastructure Automation bei Beckhoff Automation, der ebenfalls als Aussteller mit dabei sein wird. „Die BTA hat alle Beteiligten zusammengetrommelt und bildet aus meiner Sicht in Zukunft eine Plattform, die alle zusammenführt.“

Starke Partner an Bord

Zudem kann BTA-Veranstalter Reed Exhibitions Messe Wien noch weitere Partner der BTA ankündigen. Der Verein innovative Gebäude Österreich und die ÖGNI, die Österreichische Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft werden ebenfalls vor Ort sein und das Gebäudetechnik-Event unterstützen.

Markus Reingrabner, themenzuständiger Category Manager bei Reed Exhibitions, zeigt sich mit den bisherigen Entwicklungen zufrieden: „Das Netzwerk an Partnern und Unterstützer der BTA wächst stetig weiter und wir sind zuversichtlich, dass wir mit der ersten BTA alle wichtigen Player in Österreich zum gemeinsamen Dialog versammeln können.“

Die erste Building Technology Austria findet vom 18. bis 19. September 2019 in der Messe Wien statt. Weitere Informationen, Tickets und Unterlagen für interessierte Aussteller und Besucher finden sich auf https://www.bt-austria.at/de.html

Über die Building Technologies Austria

Die BTA ist Netzwerk-Event, Fachforum und Expo in einem und bringt Bau-Profis aus den Bereichen Planung, Errichtung und Betrieb zusammen. Sie versteht sich als Impulsgeber für den fachübergreifenden Austausch über die Zukunft der Gebäudetechnik und als Netzwerkplattform für nachhaltige Projekte. Sie präsentiert ausgewählte Technologien und Lösungskonzepte der Zukunft aus allen Bereichen der Technischen Gebäudeausrüstung zum Angreifen und live erleben.

Vorherige Pressemitteilungen

Vereint Networking-Event, Fachforum und Expo

WIEN (15. Oktober 2018). – Im Herbst des kommenden Jahres wird Reed Exhibitions in der Messe Wien ein völlig neues B2B-Format starten, das es in dieser gesamthaften und interdisziplinären Konzeption bislang noch nicht gegeben hat. Die BTA Building Technology Austria, die am 18. und 19. September 2019 stattfindet, ist Networking-Event, Fachforum und Expo in einem. Dabei werden Profis aus den Bereichen Planung, Montage und Instandhaltung angesprochen und zum fachübergreifenden Austausch und Netzwerken gebracht. Das Informationsangebot der BTA behandelt die Top-Themen der Technischen Gebäudeausrüstung im Kontext mit dem Ansatz der integralen Gebäudeplanung. Es geht also um die Vernetzung der Interessenspartner entlang der Wertschöpfungskette der Bauwirtschaft.

BTA: Premiere auf 2019 verschoben

WIEN (6. März 2018). – Drei Monate nach dem Roll-out des neuen Messeformats „BTA Building Technology Austria“ hat Organisator Reed Exhibitions bekanntgegeben, dass die ursprünglich für Mitte September 2018 geplante Premiere der neuen B2B-Branchenplattform für Gebäudetechnik nicht heuer, sondern erst ein Jahr später stattfinden wird. Demnach wird die BTA zum ersten Mal am 18. und 19. September 2019 in der Halle D der Messe Wien stattfinden.